Männer I: Zehnter Sieg in Folge!

HSG Baunatal II – Männer I 26:34 (12:14)

Unsere Männer bleiben weiter in der Erfolgsspur. Gegen die Reserve der HSG Baunatal gelingt trotz erneut dünner Personaldecke am Ende ein deutlicher Erfolg. Ohne Patrick Beinhauer und vier weitere Spieler konnten wir auch auf die Unterstützung von Julian Recknagel aus der Zweiten bauen. Die Abwehr vor Nico Lohrbach mit Janis Löber, Falk Merwar und Christian Vogel zeigte sich gegen die starken Rückraumspieler der HSG-Reserve um Janik Richter von Beginn an hellwach. Im Positionsangriff fanden wir zunächst selten die richtigen Lücken, was auch an der offensiven Abwehr gegen beide Außenspieler unseres Teams lag. Trotzdem setzten wir uns bis zur Pause auf zwei Tore ab.

In der zweiten Hälfte steigerte sich unsere Abwehr nochmal weiter und mit dem ins Tor gekommenen Marcel Lohrbach eröffneten sich viele Chancen in der ersten und zweiten Welle. So gelang es unserem Team sich zwischen der 40. und 50. Minute von 16:20 vorentscheidend auf 19:28 abzusetzen. In den letzten Minuten versuchten die Gastgeber mit einer offensiven Abwehr noch einmal näher heranzukommen, was auch bis zum 23:28 innerhalb von vier Minuten gelang. Mit der letzten Auszeit wurde der Angriff auf die offensive Abwehr eingestellt und der alte Vorsprung wieder hergestellt.

Jetzt kann unser Team ohne Druck und mit viel Selbstvertrauen in die anstehenden schweren Aufgaben gegen die Teams an der Tabellenspitze gehen. Den Auftakt macht die HSG Wesertal, die wir am kommenden Sonntag um 16:30 Uhr auf Sensenstein zum Rückspiel empfangen. Unser Team freut sich dazu auf Eure Unterstützung.

Es spielten:
Tor: M. Lohrbach, N.Lohrbach
Feld: Vogel 3, Merwar, Lamsbach 2, Löber 3, Kördel 17/7, Dudenhöfer 1, Gummich 3, Thamm 3, Recknagel 2.