Männl. D-Jugend Korbach gegen Lohfelden 13:17

Nach einer guten Vorbereitung und einem eher mäßig erfolgreichen Turnier in Grebenstein am vergangenen Wochenende (1 Sieg aus 4 Spielen) ging es am gestrigen Sonntag zum ersten Saisonspiel nach Korbach gegen die Spielgemeinschaft Korbach/Twistetal.

Die Korbacher wirkten für unsere Jungs „groß und stabil“ und es machte sich anfänglich schon etwas Respekt im Team breit, was sich aber später als Vorteil rausstellen sollte.

Das Spiel begann und es dauerte 4min bis das erste Tor durch die Gastgeber per 7m erzielt wurde. Nach dem 1:1 folgten dann 3 Tore durch Korbach zum Zwischenstand von 4:1. Noel, der zu diesem Zeitpunkt die treibende Kraft im Angriffsspiel war erzielte die beiden nächsten Treffer zum 4:3 per 7m. In der weiteren Abfolge kamen wir dann besser ins Spiel und die Versuche der Gegner unseren guten Torhüter Moritz mit hohen Bällen zu überwinden gingen oft glücklos über das Tor. Durch die wirklich gute Abwehrarbeit an diesem Tag konnten wir uns zur Halbzeit durch weitere Tore von Kaan, Noel und Justus mit 6:8 absetzen.

In der zweiten Halbzeit kamen die Gastgeber besser ins Spiel und nach 30min stand es dann nur noch 10:10. Nach einer Auszeit unserer Gegner legten die Jungs wieder einen Zahn zu und wir konnten uns durch weitere Tore von Kaan, Tom und Justus B. entscheidend absetzen, so dass wir das Spiel am Ende mit 13:17 klar gewinnen konnten. Unsere Mannschaft war über das gesamte Spiel gesehen die schnellere und besser kombinierende Mannschaft. Unser Mittelmann Tom verteilte die Bälle hervorragend und setzte seine Mitspieler gekonnt in Szene.

Arbeiten müssen wir noch an unserem Tempospiel und der Passgenauigkeit bzw der Konzentration beim Fangen der Bälle.  Wir verlieren noch zu viele Bälle beim Spielaufbau durch einfache Fang oder Passfehler.

Trotzdem ein großes Lob an die ganze Mannschaft zu der super Leistung an diesem Tag!!!

Nächstes Wochenende haben wir unser erstes Heimspiel am Sonntag um 12 Uhr gegen die SV Kaufungen.

Es spielten: Noel Schmidt (8), Tilman Dömlang, Justus Goldmann (2), Luke Werner, Justus Blackert (1), Kaan Teker (4), Tom Naujokat (1), Lucas Axentea, Ashton Hörbinger (1), Moritz Geitz

Betreuer Markus Schmidt