gemischte D-Jugend : JSG Staufenberg /Heiligenrode 15:12 (6:5)

Am 21.10.2018 spielte die gemischte D-Jugend gegen Staufenberg/Heiligenrode. Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Schon zu Beginn merkte man, dass es eine spannende Partie werden würde.

Die HSG tat sich am Anfang schwer, sich auf den Gegner einzustellen. In der Abwehr fehlte der letzte Wille und im Angriff gab es kaum gute Ideen. Jedoch änderte sich dies schnell. Die HSG Kids fanden in das Spiel und konnten mit guten Aktionen in der Abwehr Bälle erobern und sich vorne mit guten Aktionen mit Toren belohnen. Nach der Halbzeit war die Mannschaft wie ausgewechselt. Mit Tempo und schnellem Passspiel kam die HSG zu ihren Toren. Das Spiel blieb bis zum Ende eine hitzige Partie. Am Ende behielten die Gastgeber die Nerven und somit konnten sich die Kinder der gemischten D-Jugend mit einem Sieg belohnen.

Wir danken an dieser Stelle für ein faires Spiel!

 

Es spielten: Merle Günther, Leni Skiba, Elea Radon, Luisa Fritz, Rahma Fattah, Tilman Dömlang, Tom Naujokat, Janne Ochs, Justus Blackert, Martin Schmidt